Laserenthaarung

Enthaarung mit dem Diodenlaser

Der LASER (Light Amplification by Stimualted Emission of Radiation) ist ein monochromatisiertes stark fokussiertes Licht, dass Energie abgibt. Der Diodenlaser D808 wurde speziell für die dauerhafte Haarentfernung entwickelt, um einen optimalen Energiebereich und perfekte Ergebnisse zu schaffen. Ein konstanter Laserstrahl mit der Wellenlänge 808nm dringt über das rasierte Haar und dessen Melaningehalt zu den Stammzellen im Haar ein. Da das Licht mit seiner Wellenlänge (808nm) auf die permanente Haarentfernung abgestimmt ist, wird die Lichtenergie vom Melanin im Haar absorbiert und in Wärme umgewandelt.

Diese Erwärmung führt zur endgültigen Zerstörung des Haarfollikels, ohne das umgebende Gewebe zu beinträchtigen, da das Hämoglobin (Blutfarbstoff) in der Haut eine von den anderen Pigmenten unterschiedliche Wellenlänge besitzt, daher wird das Gewebe gezielt ausgespart.
Bei ca. 65°C wird das Protein in der Stammzelle denaturiert, d.h. die Haarwurzeln werden so zerstört, dass sie nicht mehr nachwachsen können, da das Eiweiß im Gewebe rund um den Haarfollikel verschmilzt.

Durch die SHR-Methode wird das Gewebe bei hoher Wiederholungsrate mit niedriger Energie abgefahren, je heller das Haar und die Haut sind umso höher muss die Energie eingestellt werden, je dunkler die Haare sind umso niedriger muss die Energie eingestellt werden, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Der Diodenlaser D808 verfügt über eine ausreichende Leistungsfähigkeit, um die Haarfollikel dauerhaft zu veröden und nicht nur vorübergehend zu schädigen. Mit seiner schnellen Pulsfrequenz gewährleistet das System des Diodenlasers D808 eine schnelle und dauerhafte Haarentfernung.

 

Anzahl und Abstände zwischen den Behandlungen

Wie viele Behandlungen in welchem Zeitraum erforderlich sind hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Haut – und Haarbeschaffenheit. In der Regel handelt es sich um 3- 6 Behandlungen, jedoch ist dies von der Körperzone abhängig, da jede Körperzone eine unterschiedliche Anzahl der Haarfollikel pro cm² hat, wie z.B. die Haut am Bart/Kinn mit ca. 500 Haarfollikel/cm² und die Achselhöhlen mit nur 65 Follikel/cm². Die folgenden Behandlungsintervalle werden empfohlen:

Areal Anzahl Abstand
Gesicht – Hals 6-8 5-6 Wochen
Bauch – Brust – Schultern 4-6 5-6Wochen
Achseln – Bikinizone 3-5 5-6 Wochen
Beine – Gesäß 4-6 5-6 Wochen
Hände – Füße – Arme 3-6 5-6 Woche

Ist die Laserepilation mit dem D808 dauerhaft?

In der Regel sind 3- 5 Behandlungen notwendig, um eine dauerhafte Haarreduktion zu erzielen. Dauerhaft bedeutet nicht „immerwährend“, was durch die Laserepilation erreicht wird ist eine längerfristige Haarentfernung. Da in der Haut eine Vielzahl von inaktiven Haarzellen eingebettet ist, kann es zu vereinzeltem Wachstum von noch nicht behandelten Haarfollikeln kommen, auch nach hormonellen Schwankungen und Schwangerschaften können sich neue Haarzellen entwickeln.

 

Heilpraktikerin Feri Franzen
Katharinenstr. 20 – 52068 Aachen
Telefon: 0241 / 401 79 29
Mobil: 0157 / 450 77 301
Mail: info@beautymed-aachen.de